DVD-Kritiken

In The AtticJede Menge großartige Livemusik bietet die fünfte Folge von Rachel Fullers Web-show "In The Attic". In der Sendung vom 19. Oktober 2005 spielt Who-Gitarrist Pete Townshend unter anderem eine atemberaubend schöne Version seines Songs Greyhound Girl, komponiert 1970/71 für das legendäre Lifehouse-Projekt der Who.

Mit der Sendung vom 11. Oktober 2005 setzt Long Live Rock die Veröffentlichung von Rachel Fullers erfolgreicher Webshow "In The Attic" fort. Die vierte DVD steht jetzt auf der von Who-Gitarrist Pete Townshend unterstützten Download-Plattform unter der Adresse www.longliverock.org zum Herunterladen bereit.

Live and Alive"Live and Alive" heißt eine neue Who-DVD, die seit einiger Zeit auf dem Markt ist. Doch Vorsicht: Die DVD der Firma "Falcon Neue Medien" ist keine Live-CD, vielmehr ist es eine Wiederveröffentlichung des von "Who's Better Who's Best".

Quadrophenia liveDarauf mussten Who-Fans lange warten: Mehr als acht Jahre nach Ende der Quadrophenia-Tour 1996/1997 gibt es das Meisterwerk aus der Feder Pete Townshends endlich auch als Live-DVD. 93 Minuten dauert der Quadrophenia-Auftritt.

John Entwistle live Ein bisschen überrascht ist man schon, dass die neue Entwistle DVD so einfach in Deutschland zu bekommen ist. Zu genießen gibt es ein rund 45minütiges Konzert der John Entwistle Band vom 13. August 1999, überwiegend mit Songs, die er für die Who geschrieben hat.

Go to top