Bereits am 8. August hat Pete Townshend auf seiner Website mitgeteilt, dass das FBI an die britische Polizei eine Liste mit Namen von 7000 britischen Bürgern überreicht hat, die per Kreditkarte für den Besuch von Sites mit Kinderpornos bezahlt

...

Ist Pete Townshend nun der größte Lügner und pädophil, oder waren seine Motive ehrlich und aufrichtig? Glaubt man den Berichten einiger einschlägiger Medien, dann ist Pete nichts anderes als ein Perversling. Ein Bekannter sagte zu mir, auch

...
Go to top