Mit der Tommy Super Deluxe Edition veröffentlichen The Who am 11. November eine weitere CD-Box. Insgesamt vier CDs dick wird die neue Box, die sich dem Album Tommy widmet und neben dem Originalalbum und einer Live-CD eine weitere CD randvoll mit Demos enthält.

Mit der Tommy Super Deluxe Edition veröffentlichen The Who am 11. November eine weitere CD-Box. Insgesamt vier CDs dick wird die neue Box, die sich dem Album Tommy widmet. Mit dabei: Eine CD mit Demos von Pete Townshend sowie Ausschnitte aus Live-Konzerten 1969.

2004 hatten The Who die Deluxe Edition auf den Markt gebracht, auf der bereits mehrere Bonustracks mit Studio Outtakes und einigen wenigen Demos von Pete Townshend enthalten waren. Die neue Super Deluxe Edition bietet nun fast alle Demos des Who Gitarristen sowie einige wenige Studio Outtakes. Die Live-CD beinhaltet die komplette Tommy-Live-Version des Jahres 1969/1970. Neben dem Original-Album ist eine Blue Ray Disc in Surround Sound dabei.

Darüber hinaus wird es jede Menge Informationen rund um das Meisterwerk der Who geben. So ist eine 80-seitiges Buch mit zahlreichen Fotos enthalten sowie ein Essay von Richard Barnes. Abgerundet wird die Edition mit einem Poster sowie dem schon bekannten Deluxe-Schuber wie bei Quadrophenia oder Live At Leeds.

Die Veröffentlichung ist für den 8. November angekündigt.

Tracklisting:

Disc 1: The original album (2013 re-master)
  • Overture 5.20
  • It’s A Boy 0.38
  • 1921 2.49
  • Amazing Journey 5.04
  • Sparks 2.05
  • The Hawker (Eyesight To The Blind) 2.13
  • Christmas 4.34
  • Cousin Kevin 4.05
  • The Acid Queen 3.34
  • Underture 10.01
  • Do You Think It's Alright? 0.24
  • Fiddle About 1.29
  • Pinball Wizard 3.01
  • There's A Doctor 0.23
  • Go To The Mirror! 3.47
  • Tommy Can You Hear Me? 1.35
  • Smash The Mirror 1.34
  • Sensation 2.25
  • Miracle Cure 0.12
  • Sally Simpson 4.10
  • I'm Free 2.39
  • Welcome 4.32
  • Tommy's Holiday Camp 0.57
  • We're Not Gonna Take It 7.06
Disc 2 Demos & extras
  • Overture 4:07
  • It's A Boy 0:41
  • 1921 3:13
  • Amazing Journey 4:47
  • Dream One 3:09
  • Sparks 7:38
  • The Hawker 4:45
  • Christmas 4:42
  • Acid Queen 3:35
  • Underture (Dream Two) 1:47
  • Do You Think It's Alright 0:26
  • Pinball Wizard 3:42
  • There's A Doctor 0:24
  • Go To The Mirror! 4:32
  • Success 0:10
  • Tommy Can You Hear Me 1:15
  • Smash The Mirror 1:37
  • Sensation 2:47
  • Miracle Cure 0:11
  • Sally Simpson 4:50
  • I'm Free 2:27
  • Welcome 3:26
  • We're Not Gonna Take It 5:02
  • Trying To Get Through 2:27
  • Young Man Blues 2:47

Tracks 1 - 23 - Pete Townshend original demos; all previously unreleased except 2, 11 and 12 - released in 2003. Track 24 - The Who studio demo/out-take. Track 25 - The Who studio recording (NOTE: This version was previously only available on "The House That Track Built" vinyl sampler).

Disc 3 Hi Fidelity Pure Audio -Blu-ray disc (5.1 mixes)
  • Overture 5.20
  • It's a boy 0.37
  • 1921 2.49
  • Amazing journey 5.05
  • Sparks 2.05
  • The Hawker 2.14
  • Christmas 4.34
  • Cousin Kevin 4.07
  • The acid queen 3.34
  • Underture 10.05
  • Do you think it's alright? 0.25
  • Fiddle about 1.31
  • Pinball wizard 3.01
  • There's a doctor 0.24
  • Go to the mirror! 3.48
  • Tommy can you hear me? 1.35
  • Smash the mirror 1.33
  • Sensation 2.27
  • Miracle cure 0.12
  • Sally Simpson 4.11
  • I'm Free 2.39
  • Welcome 4.32
  • Tommy's holiday camp 0.57
  • We're not gonna take it 7.06
Disc 4 Live Bootleg
  • Overture (including Introduction) 7.00
  • It's A Boy 0.39
  • 1921 2.28
  • Amazing Journey 5.07
  • Sparks 2.49
  • The Hawker (Eyesight To The Blind)1.54
  • Christmas 3.11
  • The Acid Queen 3.30
  • Pinball Wizard 2.47
  • Do You Think It's Alright? 0.21
  • Fiddle About 1.12
  • Tommy Can You Hear Me? 0.55
  • There's A Doctor 0.24
  • Go To The Mirror! 3.22
  • Smash The Mirror 1.10
  • Miracle Cure 0.12
  • Sally Simpson 4.01
  • I'm Free 2.12
  • Tommy's Holiday Camp 0.48
  • We're Not Gonna Take It 3.28
  • See Me, Feel Me / Listening To You 7.51

Who's Who

  • John Entwistle

    The Ox stand meist seelenruhig auf der Bühne. Geliebt von den Fans, wurde er berühmt für sein famoses Bassspiel

     
  • Keith Moon

    Unvergessen ist Keith Moons brilliantes musikalisches Können in seinen jungen Jahren.

     
  • Roger Daltrey

    Roger Daltrey gründete 1962 die Gruppe The Detours. Heute ist er Commander of the British Empire

     
  • Pete Townshend

    Pete Townshend ist der musikalische Kopf der Who. Fast alle Songs der Band stammen aus seiner Feder.

Mix - Top Themen

  • Maximum Rock 2: 1971 bis 1978

    Maximum RockDie Biographie geht in die zweite Runde: Mit der Beschreibung der Jahre 1971 bis 1978 legt Christoph Geisselhart den zweiten Teil von "Maximum Rock - Die Geschichte der verrücktesten Rockband der Welt" vor. Im Mittelpunkt dieses Mal: der unaufhaltsame Niedergang und Verfall des Schlagzeugers Keith Moon. Lohnt der Kauf?

     
  • Geschafft: Teil 3 von Maximum Rock

    Maximum Rock Teil 3Geschafft. So mag sich Christoph Geisselhart gefühlt haben, als er endlich sein dreibändiges Mammutwerk "The Who - Maximum Rock" im Herbst dieses Jahres fertiggestellt hatte. Es behandelt die Jahre Jahre nach Keith Moons Tod, also von 1979 bis 2009.

     
  • As Long As I Have You kommt am 1. Juni

    Roger Daltrey neues Solo-Album kommt am 1. Juni in die Läden. Enthalten sind elf Songs. Mit dabei ist unter anderem Bandkollege Pete Townshend, der bei sieben Stücke Gitarre spielt. Das Album erscheint als CD und als Vinylausgabe. Es ist Daltreys erstes Solo Album seit 24 Jahren.

Go to top
Template by JoomlaShine